Klassenfahrt BP

"Regnerisch und kalt " das war die Vorhersage für die Klassenfahrt der BP nach Wiehl.
Schon am ersten Tag zeigte sich aber, dass die Regenjacken umsonst im Koffer waren. Alle Ausflüge konnten wir bei strahlendem Sonnenschein durchführen.
Gleich nach der Ankunft in Wiehl hatte die Jugendherberge ein leckeres Frühstück für uns vorbereitet. Anschließend konnten wir das tolle Gebäude samt Außenanlage ansehen. Am meisten Aufmerksamkeit bekamen die Automaten für Getränke und Süßigkeiten, außerdem war da auch noch ein Kicker und ein Flipperautomat. Nach dem Mittagessen konnten wir dann die Zimmer beziehen. Die waren ebenfalls sehr nett eingerichtet hatten jeweils ein eigenes Badezimmer.
Der erste Ausflug ging zur Tropfsteinhöhle sowie dem angrenzenden Wildpark. Beides war sehr spannend anzusehen.
Den nächsten Tag verbrachten wir im Wiehl Park. Dort konnten wir Minigolf spielen, schaukeln, rutschen und einfach mal das gute Wetter genießen.
Der aufkommende Hunger konnte mit Pommes und Würstchen gestillt werden. Am Abend gab es dann noch ein Highlight. Der Hausmeister hat für uns einen Grill aufgestellt. Dort wurde das Fleisch für die Hamburger gebraten, die wir uns selbst zubereitet haben.
Leider ging es am nächsten Morgen schon wieder nach Hause. Passend dazu ändere sich das Wetter - es wurde dann wirklich "regnerisch und kalt".

Förderschule Rossel
Rosselerstr. 2
51570 Windeck - Rossel

schule.rossel@gmx.de
Tel.: 02292/920930

Fax.:02292/3556