Klassenübergreifende Projektwoche

Eine Welt - viele Kulturen

Interkulturelle Projektwoche 2014

In der Woche vom 12.05.-16.05 2014 fand in der Förderschule Rossel eine klassenübergreifende Projektwoche zum Thema "Eine Welt - viele Kulturen" statt. Fünf bunt gemischen Lerngruppen, mit Schülerinnen und Schülern vom sechsten bis zum achtzehnten Lebensjahr widmeten sich den Kontineten Europa, Asien, Australien, Amerika und Afrika. Montag bis Donnerstag vom Schulstart bis zum Beginn der Freizeit wurden auf unterschiedlichste Art und Weise Erfahrungen zu den verschiedenen Kontinenten und deren Kulturen gemacht. Den Freitagmorgen nutzten alle Gruppen dann, um sich auf die anschließende Präsentation vorzubereiten.

Projektgruppe Japan

Die Projektgruppe Japan beschäftigte sich mit japanischer Seidenmalerei, kochte japanische Reis- und Nudelgerichte sowie Sushi und schrieb die Namen der Schülerinnen und Schüler auf japanisch. Höhepunkt war der Besuch einer in Japan geborenen Dame, die uns einen Fächertanz beibrachte, mit uns Origami faltete und eine japanische Teezeremonie mit uns durchführte.

Projektgruppe Afrika

Projektgruppe Amerika

Präsentation am Freitag

Abschlussveranstaltung am Freitagmittag

Arbeitsergebnisse der Projektgruppen

Förderschule Rossel
Rosselerstr. 2
51570 Windeck - Rossel

schule.rossel@gmx.de
Tel.: 02292/920930

Fax.:02292/3556