Prinzenproklamation

Jede Jeck ist anders!

Dies ist das Motto der Förderschule Rossel für die Karnevalssession 2016/17.

Voller Spannung wurde die Proklamation des neuen Schülerprinzenpaares von der Schulgemeinschaft erwartet. Wie es in der Schule Tradition ist, wurde das neue Prinzenpaar durch Losverfahren ermittelt. Das Glückslos traf auf Prinz Kilian I. (10 Jahre aus der Familienklasse F rot) und auf die Prinzessin Celine I. (9 Jahre aus der Familienklasse blau).

Das letztjährige Prinzenpaar wurde mit ihren Orden und einem kräftigen Applaus, standesgemäß verabschiedet.

Zur Amtseinführung erhielten Prinz Kilian und Prinzessin Celine ihren neuen Orden vom „Bund deutscher Karneval, Regionalverband Rhein-Sieg/Eifel“, vertreten durch Herr Jürgen Joest.

Eine Abordnung des Stammtisches Staatse Kerls e.V., vertreten durch Torsten Krause, Holger Schmidt und Andreas Lutz überreichten dem stolzen Prinzenpaar ihren Orden der Karnevalssession 2016/17.

Wie in den letzten Jahren spendeten die Staatse Kerls die Prinzenorden.

Über die großzügige Spende freut sich die Schulgemeinschaft sehr und bedankt sich ganz herzlich.

Das neue Schülerprinzenpaar freut sich auf die bevorstehende Session. Es stehen der Besuch der närrischen Blutspende der DRK  in Roth, Rathauserstürmung in Rosbach, Kinderprinzen treffen des Rhein-Sieg –Kreises, sowie die schuleignen Sitzung an Weiberfastnacht auf dem Programm.

Förderschule Rossel
Rosselerstr. 2
51570 Windeck - Rossel

schule.rossel@gmx.de
Tel.: 02292/920930

Fax.:02292/3556