Neue Spielgeräte für Schüler der Förderschule Windeck-Rossel

 

Die Junge Union Windeck, vertreten mit Martin Kolb, Frank Ginsberg und Jean Luc Ginsberg, überreichte heute einen Spendenscheck über 400,00 € an den Förderverein der Förderschule Windeck-Rossel.

Im Morgenkreis nahmen die Schülersprecher Kim und Marcel die Spende entgegen und freuten sich mit der Schulgemeinschaft darüber, dass von dem Geld Pausen- und Gemeinschaftsspiele angeschafft werden können.

Frau Kenner, Kassenwärtin des Fördervereins, gab schon grünes Licht, das Geld in diesem Sinne einzusetzen.

Das gemeinsame Spiel leistet immer auch einen Beitrag zur Schulgemeinschaft, die an der Förderschule Windeck Rossel gut gelebt wird, freut sich auch Schulleiter Patrick Reinecke und dankte den Vertretern der jungen Union für diese Unterstützung.

Förderschule Rossel
Rosselerstr. 2
51570 Windeck - Rossel

schule.rossel@gmx.de
Tel.: 02292/920930

Fax.:02292/3556